Class Central is learner-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

Google Cloud

Architecting with Google Compute Engine auf Deutsch

Google Cloud and Google via Coursera Specialization

Overview

Die Spezialisierung "Architecting with Google Cloud Platform" wurde am 12. Juni 2020 in "Architecting with Google Compute Engine" umbenannt. In diesem Vertiefungskurs werden die umfassenden und flexiblen Infrastruktur- und Plattformdienste der Google Cloud Platform vorgestellt. In Präsentationen, Demos und praxisorientierten Labs lernen die Teilnehmer Lösungselemente kennen und stellen diese bereit. Dazu gehören Infrastrukturkomponenten wie Netzwerke, Systeme und Anwendungsdienste. Außerdem gehen wir auf praktische Lösungen ein, beispielsweise für sichere Verbindungen zwischen Netzwerken, für von Kunden bereitgestellte Verschlüsselungsschlüssel, die Sicherheits- und Zugriffsverwaltung, Kontingente und Abrechnung sowie das Ressourcenmonitoring. Dieser Kurs richtet sich an folgende Zielgruppen: ● Architekten für Cloudlösungen, DevOps-Entwickler ● Nutzer der Google Cloud Platform, die neue Lösungen entwickeln oder vorhandene Systeme, Anwendungsumgebungen und Infrastrukturen in die Google Cloud Platform integrieren >>> Mit Ihrer Teilnahme an dieser Spezialisierung stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Qwiklabs zu, die Sie in den FAQs und unter folgendem Link finden: https://qwiklabs.com/terms_of_service

Syllabus

Course 1: Google Cloud Platform Fundamentals: Core Infrastructure auf Deutsch
- Dieser Kurs führt Sie in wichtige Konzepte und Begriffe für die Arbeit mit der Google Cloud Platform (GCP) ein. Sie lernen viele der Computing- und Speicherdienste der GCP kennen und vergleichen sie miteinander, wie etwa App Engine, Compute Engine, Kubernetes Engine, Cloud Storage, Cloud SQL und BigQuery. Dazu kommen wichtige Tools zur Ressourcen- und Richtlinienverwaltung, z. B. Cloud Identity and Access Management oder die Hierarchie von Cloud Resource Manager. In praxisorientierten Labs werden dabei grundlegende Kompetenzen für die Arbeit in der GCP vermittelt. Hinweis: • In China sind Google-Dienste derzeit nicht verfügbar.

Course 2: Essential Cloud Infrastructure: Foundation auf Deutsch
- In diesem einwöchigen On-Demand-Intensivkurs erhalten Sie eine Einführung in die umfassenden und flexiblen Infrastruktur- und Plattformdienste der Google Cloud Platform (GCP). In Videovorträgen, Demos und praxisorientierten Labs lernen Sie Lösungselemente kennen und stellen sie bereit. Dazu gehören Infrastrukturkomponenten wie Netzwerke, virtuelle Maschinen (VMs) und Anwendungsdienste. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie über die Console und Cloud Shell mit der Google Cloud Platform arbeiten. Außerdem lernen Sie mehr über die Aufgaben eines Cloud-Architekten, über verschiedene Arten von Infrastrukturdesign und über die Konfiguration virtueller Netzwerke mithilfe von Virtual Private Cloud (VPC), Projekten, Netzwerken, Subnetzwerken, IP-Adressen, Routes und Firewallregeln. Vorkenntnisse Für den maximalen Lernerfolg sollten folgende Bedingungen erfüllt sein: • Sie haben einen der Kurse von Google Cloud Platform Fundamentals (Core Infrastructure oder AWS Professionals) abgeschlossen oder haben gleichwertige Erfahrung. • Sie haben Anfängerkenntnisse in Bezug auf Befehlszeilentools und Linux-Betriebssysteme. • Sie haben bereits Erfahrung im Bereich Systems Operations und unter anderem lokal oder in einer öffentlichen Cloud-Umgebung Anwendungen bereitgestellt und verwaltet.

Course 3: Essential Cloud Infrastructure: Core Services auf Deutsch
- In diesem On-Demand-Intensivkurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die umfassenden und flexiblen Infrastruktur- und Plattformdienste der Google Cloud Platform. In Videovorträgen, Demos und praxisorientierten Labs lernen die Teilnehmer Lösungselemente kennen und stellen sie dann bereit. Dazu gehören Infrastrukturkomponenten wie Netzwerke, Systeme und Anwendungsdienste. Außerdem werden praktische Lösungen vorgestellt, beispielsweise für sichere Verbindungen zwischen Netzwerken, von Kunden bereitgestellte Verschlüsselungsschlüssel, die Sicherheits- und Zugriffsverwaltung, Kontingente und Abrechnung sowie das Ressourcenmonitoring. Voraussetzungen: Für maximalen Lernerfolg sollten die Teilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen: • Abgeschlossener Kurs "Google Cloud Platform Fundamentals" (Core Infrastructure oder AWS-Experten) oder Ähnliches • Abgeschlossener Kurs "Essential Cloud Infrastructure: Foundation" oder Ähnliches • Grundkenntnisse in Befehlszeilentools und Linux-Betriebssystem-Umgebungen • Erfahrung mit Systems Operations, darunter im Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen – lokal oder in einer öffentlichen Cloudumgebung >>> Durch die Registrierung für diesen Kurs stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Qwiklabs zu, die Sie in den FAQ und unter folgendem Link finden: https://qwiklabs.com/terms_of_service
Course 4: Elastic Cloud Infrastructure: Scaling and Automation auf Deutsch
- In diesem On-Demand-Intensivkurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die umfassenden und flexiblen Infrastruktur- und Plattformdienste der Google Cloud Platform. Bei Videovorträgen, Demos und praxisorientierten Labs lernen sie Elemente von Softwarelösungen kennen und stellen sie bereit. Dazu gehören Infrastrukturkomponenten wie Netzwerke, Systeme und Anwendungsdienste. In diesem Kurs geht es auch um praktische Lösungen, z. B. sichere Interconnect-Netzwerke, Load-Balancing, Autoscaling, Automatisierung der Infrastruktur und verwaltete Dienste. Voraussetzungen: Für maximale Lernerfolge sollten die Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen: • Abschluss des Kurses "Google Cloud Platform Fundamentals Core Infrastructure" oder "Google Cloud Platform Overview for AWS Professionals" oder entsprechende Erfahrung auf dem Gebiet • Abschluss des Kurses "Essential Cloud Infrastructure: Foundation" oder entsprechende Erfahrung auf dem Gebiet • Abschluss des Kurses "Essential Cloud Infrastructure: Core Services" oder entsprechende Erfahrung auf dem Gebiet • Grundkenntnisse in Befehlszeilentools und Linux-Betriebssystemumgebungen • Erfahrung mit dem Systembetrieb, insbesondere mit der Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen (entweder lokal oder in einer öffentlichen Cloudumgebung) >>> Durch die Registrierung für diesen Kurs stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Qwiklabs zu, die Sie in den FAQ und unter folgendem Link finden: https://qwiklabs.com/terms_of_service
Course 5: Reliable Cloud Infrastructure: Design and Process auf Deutsch
- In diesem Kurs lernen Sie, wie sich mit bewährten Designmustern hoch zuverlässige und effiziente Lösungen in Google Cloud entwickeln lassen. Da es sich um eine Fortsetzung der Kurse "Architecting with Google Compute Engine" bzw. "Architecting with Google Kubernetes Engine" handelt, wird praktische Erfahrung mit den Technologien aus den jeweiligen Kursen vorausgesetzt. Mit Präsentationen, Designaufgaben und Praxis-Labs lernen die Teilnehmer, geschäftliche und technische Anforderungen zu definieren und abzuwägen, um zuverlässige, hochverfügbare und sichere Google Cloud-Deployments zu entwickeln, die sich kostengünstig betreiben lassen. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die folgenden Fähigkeiten: ● Relevante Fragen, Methoden und Designaspekte berücksichtigen und gezielt anwenden ● Anwendungsanforderungen definieren und objektiv in Form von Key Performance Indicators (KPI), Service Level Objectives (SLO) und Service Level Indicators (SLI) ausdrücken ● Anwendungsanforderungen aufschlüsseln, um die richtigen Abgrenzungen für Mikrodienste zu finden ● Entwicklertools von Google Cloud zum Erstellen moderner, automatisierter Bereitstellungspipelines nutzen ● Die richtigen Cloud Storage-Dienste für die Anwendungsanforderungen auswählen ● Cloud- und Hybrid-Netzwerke konzipieren ● Zuverlässige, skalierbare und stabile Anwendungen implementieren sowie wichtige Leistungsmetriken gegen Kosten abwägen ● Die richtigen Google Cloud-Bereitstellungsdienste für Ihre Anwendungen auswählen ● Cloud-Anwendungen, Daten und Infrastruktur schützen ● SLO und Kosten mit Google Cloud-Tools verfolgen Voraussetzungen ● Abschluss vorheriger Kurse der Spezialisierung "Architecting with Google Cloud Platform" oder "Architecting with Google Kubernetes Engine" oder gleichwertige Erfahrung ● Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Befehlszeilentools und Umgebungen unter Linux-Betriebssystemen ● Erfahrung mit Systemabläufen, einschließlich der Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen, entweder lokal oder in öffentlichen Cloud-Umgebungen

Courses

Taught by

Google Cloud Training

Related Courses

Reviews

Start your review of Architecting with Google Compute Engine auf Deutsch

Never Stop Learning!

Get personalized course recommendations, track subjects and courses with reminders, and more.

Sign up for free